Die G-Rex: ein 5-Achsen Säge-Bearbeitungszentrum, beeindruckt zum einen durch zukunftsweisende Technik und zum anderen durch Größe und Stabilität. Mit einem Sägeblatt bis zu 1200 mm und einer von CMS selbst gebauten Elektrospindel sind selbst aufwendigste Arbeiten zu meistern. Die Maschine eignet sich besonders für Betriebe die jegliche Art von Massivarbeiten betreiben. Die leicht zu handhabende aber dennoch sehr umfangreiche Software EasyStone bildet dazu die perfekte Komponente.

 

TECHNISCHE DATEN:

X-Achse 4.250 mm
Y-Achse 3.000 / 4.350 / 5.000 / 7.000 mm
Z-Achse 900 / 1.400 / 2.000 mm
C-Achse +/- 270 ° bei max. 9.000 U / min.
B-Achse +/- 100 ° bei max. 9.000 U/ min.
Vorschub der X-Achse 0 - 54.000 mm / min.
Vorschub der Y-Achse 0 - 54.000 mm / min.
Vorschub der Z-Achse 0 - 12.600 mm / min.
Maschinenarbeitstisch 3.600 x 2.000 mm
Leistung der Elektrospindel 23 kW bei max. 0 - 8.000 U / min.
Drehmoment der Elektrospindel 220 Nm bei 1.000 U / min.
Werkzeugdurchmesser max. 150 mm
Sägeblattdurchmesser min. / max 400 / 1.200 mm
max. Schnitttiefe ca. 400 mm
Wasserverbrauch Brauchwasser externe Kühlung max 100 ltr. / min.
Wasserverbrauch Frischwasser interne Kühlung max 15 ltr. / min.
  Vakuumpumpe (75 m³) 5 ltr. / min.
Wasserdruck min. 4 bar
Gewicht der Maschine ca. 7.500 kg
Elektrischer Anschluss 400 V / 50 Hz
Maximale Abmessungen X - Y - Z ca. 7.500 x 7.320 x 5.303 mm

 

 

 

Go to top