Das Premium-Produkt unter den Brückensägen. Ausgestattet mit 5 interpolierenden Achsen, der Software EasyStone und qualitativ hochwertigsten Bauteilen ist die Sprint nicht nur optisch beeindruckend. Die herausragende Dynamik zeigt sich u. a. bei den Verfahrgeschwindigkeiten der Maschine. Die Sprint kann u. a. mit Unterflursägeaggregat, Vakuummanipulator und/oder als komplette Sägelinie gebaut werden.

 

TECHNISCHE DATEN SPRINT 26:

X-Achse 4.250 mm
  0 - 54.000 mm / min.
Y-Achse 2.550 mm
  0 - 54.000 mm / min
Z-Achse 600 mm
  0 - 12.600 mm / min
C-Achse (4. Achse) 540 ° (+/- 270 °) bei max. 9.000 ° / min
B-Achse (5. Achse) 0 - 90 ° bei max. 9.000 ° / min
max. Sägeblattdurchmesser 625 mm
Ø Antriebswelle 50 mm
Flanschdurchmesser 213,5 mm
max. Schnitttiefe 180 mm
Maschinenarbeitstisch 4.140 x 2.000 mm
Leistung des Sägemotors 18,5 kW mit 120 Nm Drehmoment
  0 - 4.500 U / min.
Gewicht der Maschine ca. 4.500 kg
Elektrischer Anschluss 400 V / 50 Hz
Maximale Abmessungen ca. 8.380 x 5.270 x 3.600 mm

 

 

 

Go to top